Springe zum Inhalt

Aktuelles

Mitgliederversammlung des Heimat- und Geschichtsvereins - Eine Erinnerung

Liebe Mitglieder!

Mit dem Jahrbuch 2023 haben Sie die Einladung zur Mitgliederversammlung erhalten, und wir erinnern hiermit an diese.

Sie findet statt am

  • Donnerstag, den 18. April um 19 Uhr,
  • im Selbstlernzentrum (neben der Gesamtschule in Neunkirchen) – Eingang Walzenrather Straße.
  • Das Selbstlernzentrum ist barrierefrei!

Im Mittelpunkt steht vor allem die Wahl des Vorstands und Beirates,...Weiterlesen »


Bericht aus dem Kreisarchiv

Am Freitag den 12. Januar besuchte eine Gruppe des Heimat- und Geschichtsvereins das Archiv des Rhein-Sieg-Kreises, wobei wir uns sehr freuten, auch zwei SchülerInnen der Gesamtschule begrüßen zu können. Wir wurden im Archiv sehr herzlich von der Leiterin, Frau Dr. Arndt und ihrem Stellvertreter Herrn Harms empfangen.

Zunächst wurde uns in...Weiterlesen »


Öffnung der Geschäftsstelle

Ab Jahresbeginn 2024 ist die Geschäftsstelle nur am 1. Mittwoch im Monat von
17.00 – 19.00 Uhr (außer in den Ferien und an Feiertagen) oder nach Vereinbarung geöffnet.

...Weiterlesen »

Der HGV: Weihnachtsmarkt und mehr

Auf dem diesjährigen Romantik-Weihnachtsmarkt informierte der Heimat- und Geschichtsverein die Besucher über unsere Druckerzeugnisse, so z.B. auch unsere Bundestagsabgeordnete Lisa Winkelmeier-Becker (auf dem Bild im Gespräch mit Gisela Arnolds), aber ebenso über unsere Veranstaltungen (Näheres z.B. auch zu unserer Jahresfahrt in den Vogelsbergkreis auf unserer Homepage hgv-nks.de).

Unsere erste Exkursion 2024...Weiterlesen »


Kurznachrichten vom HGV

Am 2. Dezember waren wir wieder auf der „Seelscheder Chresmaat“ dabei und haben unser Jahrbuch 2023, aber auch den schönen Bildband über unsere Gemeinde angeboten. Daneben konnten die Besucher in Gesprächen viel über uns erfahren, so auch über die Jahresfahrt in den Vogelsbergkreis. Näheres finden Sie auf unserer Homepage oder...Weiterlesen »


Aktuelles Jahrbuch 2023 vorgestellt

Am Donnerstag, dem 23. November, war es wieder soweit: Am schon traditionellen Ort, der Buchhandlung Löffelholz in Neunkirchen, konnte der Vorsitzende auch in diesem Jahr die Gäste zur Vorstellung des aktuellen Jahrbuchs des Heimat- und Geschichtsvereins, der 38. Ausgabe der Heimatblätter, begrüßen. In gewohnter Manier gab Hans-Jürgen Parpart einen Überblick...Weiterlesen »


Grube Silberhardt – Blick in die Vergangenheit

Am Samstag, den 21. Oktober 2023 besuchte eine Gruppe des Heimat- und Geschichtsvereins die Grube Silberhardt in Windeck.

In zwei Kleingruppen erlebten wir einen hochinteressanten und intensiven Ausflug in die Vergangenheit. Die bedrückenden Verhältnisse einer Grube des 17. Jahrhunderts wurden vor unserem inneren Auge lebendig. So bestand die Beleuchtung ursprünglich nur...Weiterlesen »


Alte Pracht in neuem Glanz

Am Freitag, dem 22.09.23, gelangte das frisch restaurierte Arma-Christi-Kreuz der Familie Mailänder wieder zu seinem Bestimmungsort. Am Zugang zum „Rosenhof“ in Wolperath stellte der Restaurator Roland Gassert gemeinsam mit Hans-Wilhelm Mailänder und seinem Sohn Peter das Kreuz unter der sanierten und neu gestrichenen Bedachung auf. Im nächsten Frühjahr ist geplant,...Weiterlesen »


Ein langer und heißer Tag         

Am vergangenen Wochenende präsentierte der Heimat- und Geschichtsverein auf dem Seelscheider Sommer seine Veröffentlichungen, allen voran unseren Bildband Neunkirchen-Seelscheid – Schönes beiderseits des Wahnbachs. Was fehlte, war das dabei traditionell präsentierte aktuelle Jahrbuch 2022 – Es ist ausverkauft. Wir haben uns bei spätsommerlichen Temperaturen über viele interessante Gespräche gefreut!

Im November...Weiterlesen »


Der Freundschaftsweg – Geschichte erlebt

Am vergangenen Samstag machte sich der Heimat – und Geschichtsverein auf den Weg von Neunkirchen nach Seelscheid und nutzte hierzu den 2019 fertiggestellten Freundschaftsweg, ein Projekt angestoßen vom Partnerschaftsverein und unterstützt von den Verkehrs- und Verschönerungsvereinen Seelscheid (VVS) und Neunkirchen (VVN). Trotz der Hitze genossen die Teilnehmer die Wegführung mit...Weiterlesen »


2019 geplant – 2023 vollendet

Im Mai 2020 wollte der Heimat- und Geschichtsverein zu seiner alljährlichen Jahresfahrt – dieses Mal an die Bergstraße am Rande des Odenwalds – aufbrechen. Alles war vorbereitet, aber dann kam Corona dazwischen, und die Wochenendfahrt wurde erst einmal auf das Folgejahr verschoben. Nicht ein Jahr war ohne eine größere Fahrt,...Weiterlesen »


Gerichtsort Seelscheid

Der Heimat- und Geschichtsverein führte am 4. Mai im Gasthof Röttgen in Seelscheid seine jährliche Mitgliederversammlung durch. Nachdem der Vorsitzende in seiner Einleitung auch auf die Nachwuchssorgen für ausscheidende Vorstandsmitglieder einging, nahmen die Mitglieder den Bericht des Vorsitzenden und der Schatzmeisterin zur Kenntnis und entlasteten den Vorstand, im Besonderen die...Weiterlesen »


Ein Kreuz auf Reisen

Das Kreuz ist befreit

1977 zog das unter Denkmalschutz stehende „Mailänder Kreuz“ mit seinen Besitzern vom alten Hof an der Hennefer Straße in Wolperath in den neu gebauten Aussiedlerhof am Krokusweg um und erfuhr in diesem Zuge eine Restaurierung. Im April 2022 besichtigte der zuständige Bearbeiter im Amt für Denkmalpflege des LVR auf Anregung...Weiterlesen »


Das historische Seelscheid

Am Samstag den 15. April erhielten Mitglieder und Freunde des Heimat- und Geschichtsvereins Neunkirchen-Seelscheid einen Einblick in die Geschichte Seelscheids. Zu Beginn des Rundgangs betonte Hartmut Benz, dass Seelscheid erst 1969 seine kommunale Selbständigkeit verloren habe, nachdem es zuvor, mit Neunkirchen, Teil der übergeordneten „Amtbürgermeisterei Neunkirchen“ gewesen sei. Besagte Selbständigkeit...Weiterlesen »


Schönes beiderseits des Wahnbachs – Heimat- und Geschichtsverein stellt neuen Bildband vor

Im Jahr 2000 stellte unser Verein zum ersten Mal einen Bildband über unsere schöne Gemeinde vor. Der ist seit längerer Zeit nur noch antiquarisch erhältlich und so fiel die Entscheidung nicht schwer, dass die Zeit reif sei für einen neuen Bildband.

Gustav Lange stellte uns viele, viele schöne Bilder zur Verfügung,...Weiterlesen »


Was alte Urkunden so sagen

Die Unterstützung des Heimat- und Geschichtsvereins im Rahmen des neuen Formats eines „Offenen Treffs“ wurde am 19.10.2022 bereits eifrig genutzt. Bepackt mit einem alten Ehevertrag und Erburkunden aus den Jahren 1892 – 1895 haben Gäste während der Öffnungszeit der Geschäftsstelle die Professionalität und den Ehrgeiz einiger Vorstandsmitglieder des Vereines stark...Weiterlesen »


HGV - Wir haben geöffnet!

Nach langer Zeit ist unsere Geschäftsstelle am Mittwoch, den 16. Juni wieder für Sie geöffnet!
Wir gehen wieder in den „Regelbetrieb“ und sind (außer in den Ferien) am ersten und dritten Mittwoch im Monat für Sie von 17 bis 19 Uhr da. Auch das neue digitale Familienbuch ist in dieser...Weiterlesen »


 

Das digitale Familienbuch Neunkirchen-Seelscheid 1810-1900

Diese am PC online durchsuchbare Zusammenstellung der Personenstandsbücher der ehe­maligen Amtsgemeinde Neunkirchen und der Gemeinde Seelscheid ist entstanden, weil sich immer wieder die Frage erhebt, wo komme ich her bzw. wer waren meine Vorfahren. In früheren Jahren wurde abends von den Alten noch viel erzählt,...Weiterlesen »


Kontakt || IMPRESSUM || DATENSCHUTZERKLÄRUNG