Springe zum Inhalt

50 Jahre Neunkirchen-Seelscheid – 34. Jahrbuch vorgestellt

Am 1. August 1969 war der Geburtstag der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid. Aus diesem Anlass hatten wir vor den Sommerferien zu einem historischen Rundgang in Neunkirchen und einem anschließenden Vortrag mit Hartmut Benz eingeladen. Eine große Besucherzahl genoss beide Veranstaltungen! Das Seelscheider Pendant musste krankheitsbedingt ausfallen, es wird aber nachgeholt!

Was also lag näher, als das Jahrbuch auch unter das Motto „50 Jahre Neunkirchen-Seelscheid“ zu stellen. Am Donnerstag, dem 21. November 2019, stellten wir es der Öffentlichkeit im Kreise der Autorinnen und Autoren vor, und der erste Stellvertreter von Bürgermeisterin Sander, Herr Galinsky, lobte: „Ein besonderes Jahrbuch!“ In bewährter Weise ging der Vorsitzende kurz auf die einzelnen Artikel ein und wies auf vier große inhaltliche Teilbereiche des Buches hin:

1. Die Entwicklung von Neunkirchen-Seelscheid in den letzten 50 Jahren, dargestellt durch Vertreter des Familienamts, wozu auch das Gemeindearchiv zählt – dafür herzlichen Dank! Weiterhin die bereits 1969 im Rat vertetenen Parteien, da ja der Rat wesentlich die Geschicke der Gemeinde bestimmt.

2. Auch die Evangelische Kirche Neunkirchen wurde dieses Jahr 50 Jahre alt! Sie kennzeichnet einen deutlichen Wandel nach dem Krieg, war Neunkirchen doch bis zum Beginn der Vierzigerjahre zu fast 100 Prozent katholisch!

3. 50 Jahre Grundschule Seelscheid „Am Wenigerbach“: In seinem Beitrag zeigt der langjährige Schulleiter Erhard Sträßer deren wechselhafte Entwicklung auf. Gleichzeitig spiegelt sie auch die Geschichte unserer gesamten Gemeinde wider.

4. Fünf Beiträge aus dem Leben von Bürgerinnen und Bürgern unserer Gemeinde, die dankenswerter Weise mit ihrem persönlichen Erleben der letzten 50 Jahre das Jahrbuch bereichern.

Sind Sie sind neugierig geworden? Das Jahrbuch ist wie üblich in der Buchhandlung Krein und den örtlichen Banken zum Preis von 10 Euro erhältlich. Vereinsmitglieder haben das Jahrbuch bereits erhalten. Besuchen Sie auch unseren Stand auf den Weihnachtsmärkten – wir freuen uns auf Sie!

Ihr Heimat-und Geschichtsverein Neunkirchen-Seelscheid
Hans-Jürgen Parpart, 1. Vorsitzender

Hierzu auch nachfolgender Bericht des Extra-Blattes (bitte anklicken):
 https://www.rheinische-anzeigenblaetter.de/mein-blatt/extra-blatt/neunkirchen-seelscheid/heimatblaetter---50-jahre-neunkirchen-seelscheid-50-jahre-pralles-leben-33505364

Im Vorfeld
Erste Eindrücke (1)
Erste Eindrücke (2)
Erste Eindrücke (3)
Die Autorinnen und Autoren (Foto Q. Bröhl)
Jahrbuch 2019
Kontakt || IMPRESSUM || DATENSCHUTZERKLÄRUNG