Springe zum Inhalt

33. Jahrbuch des Heimat- & Geschichtsverein Neunkirchen-Seelscheid vorgestellt

Die Buchhandlung Krein in Neunkirchen bot am 22.11.18 den passenden Rahmen für die Vorstellung des Jahrbuchs 2018 des Heimat- und Geschichtsvereins, des dreiunddreißigsten in Folge. In geübter Tradition ging der Vorsitzende kurz auf die einzelnen Artikel ein und zog einerseits Parallelen zum Heute, andererseits stellte er auch die Frage, ob wir aus der Vergangenheit gelernt haben.

Eindringliche Darstellungen zum 1. Weltkrieg anlässlich dessen Ende vor 100 Jahren lassen den damaligen Nationalismus und Patriotismus durchaus aktuell erscheinen. Zwei Beiträge um Sankt Margareta beleuchten ältere und neuere Aspekte um dieses Wahrzeichen Neunkirchens. Dass der Bergbau Spuren hinterlassen hat, und dies nicht nur in der Landschaft, sondern auch in hiesigen Ortsnamen, bezeugen weitere Beiträge. Unsere jüngste Autorin, Emely Wälbers, beschäftigt sich in einer Facharbeit am Antoniuskolleg mit Hexenverbrennungen, deren Widersinn für uns heute kaum fassbar ist, während unser ältester Autor, Dr. Friedrich Haarhaus, Menschen und ihre Probleme am Rande der Gesellschaft beschreibt, die Aktualität seines Beitrags liegt auf der Hand. Frau Murazzo rundet das Jahrbuch mit 2 Beiträgen aus dem Gemeindearchiv ab.

Besonders gefreut hat es uns, dass zwei jüngere Autorinnen ihre Arbeiten bei uns veröffentlicht haben, und wir hoffen, dass ihnen die beschriebene Neugier erhalten bleibt! Wie sagte doch die Stellvertretende Bürgermeisterin in ihrem Grußwort mit Blick auf unser neues Jahrbuch: „Es macht Lust zum Lesen!“ Sind Sie sind neugierig geworden? Das Jahrbuch ist wieder in der Buchhandlung Krein und den örtlichen Banken zum Preis von 10 Euro erhältlich (die Mitglieder haben das Jahrbuch bereits erhalten), oder Sie besuchen unseren Stand auf den Weihnachtsmärkten – Wir freuen uns auf Sie!

Dort können Sie auch unseren historischen Wandkalender 2019 erwerben. Erhältlich ist er ebenso in Seelscheid in der Bäckerei Stümper und bei Schreibwaren Künster, in Neunkirchen in der Rathausapotheke, im Hofcafé Franken und im Café Stommel.

Ihr Heimat- und Geschichtsverein Neunkirchen-Seelscheid
Hans-Jürgen Parpart, 1. Vorsitzender

Vorstellen der Beiträge
Dr. Friedrich Haarhaus - Der älteste Autor
Emely Wälbers - Die jüngste Autorin
Vorsitzender im Kreis der Autoren

 

 

KONTAKT || IMPRESSUM || DATENSCHUTZERKLÄRUNG